Das Programm

Zurück zur Übersicht

Chris van Uffelen

Rough Past meets New Design

Print
06/2017
Englisch
Hardcover
24 x 28 cm
304 Seiten
500 Abbildungen
ISBN 978-3-03768-220-3

€ 49,90  NEU!
In den Warenkorb

Zum Inhalt

  • Doehler in New York City, NY, USA (Sabo Project)
  • Rough Luxe Hotel in London, Großbritannien (Rabih Hage)
  • Painting Studio in Nagoya, Japan (G Architects Studio)
  • Loft Kreuzberg in Berlin, Deutschland (Meylenstein)
  • Patisserie III in Madrid, Spanien (Ideo Arquitectura)

Gebäude und Räume mit Spuren der Vergangenheit, die Bestandteil von neuen Nutzungs- und Gestaltungsideen sind, begeistern die Architektur- und Designszene. Durch das zunehmende Nachhaltigkeitsbewusstsein und der gestiegenen Wertschätzung bestehender Bausubstanz, wird – auch aus wirtschaftlichen Erwägungen – immer häufiger statt Abriss auf Umnutzung entschieden. Dieser Band geht der Frage nach, welche funktionalen und kreativen Möglichkeiten der den überkommenden Bestand wertschätzenden Revitalisierung es gibt.
Die sorgfältig ausgewählten Projekte dieses Bandes überzeugen mit durchdachten Nutzungskonzepten und genialen Designansätzen. Die übernommene Bausubstanz wird nicht saniert oder gar restauriert, sondern wie vorgefunden belassen, Spuren der Vornutzung, oft des Niedergangs, werden konserviert, manchmal behutsam präpariert. Ob durch offensiven Kontrast mit dem Neuen oder den Bestand interpretierend zeigen sich die Eingriffe respektvoll, gleichberechtigt und selbstbewusst. 


Weitere Titel


Zurück zur Übersicht