Das Programm

Zurück zur Übersicht

Michelle Galindo

Japanese Interior Design

Print
2011
Englisch, Japanisch
Hardcover mit Schutzumschlag
24 x 31.5 cm
208 Seiten
308 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-076-6

€ 24,90  Vergriffen
In den Warenkorb

Zum Inhalt

  • Meguro Büro in Tokyo (nendo)
  • Hotel Ginzan Onsen Fujiya in Yamagata (Kengo Kuma)
  • Wrap Haus in Hiroshima (futurestudio)
  • Uniqlo Megastore  in Tokyo(Curiosity)
  • Tama Art Universitätsbibliothek in Toyko (Toyo Ito)

Japans Interior Design lebt von Gegensätzen. Ob aus traditionellen Materialien hyper-moderne Räume entstehen oder zurückhaltende Farben verspielte Konzepte brechen - mal ist das Spannungsfeld zwischen Natur und Architektur aufgeladen, mal harmonisch. Immer aber herrscht ein stylisher Minimalismus vor, die Farben sind hell und warm. Und ständig finden die Designer außergewöhnliche Antworten auf die Herausforderungen des Alltags. 
 
Der vorliegende Band präsentiert herausragende Projekte zeitgenössischen japanischen Designs. Angefangen bei Hotels und Büros über Shops, Bars und Restaurants bis hin zu Eigenheimen. Weltbekannte Designer sind ebenso vertreten wie junge aufstrebende Talente aus dem Land der aufgehenden Sonne. Sie alle beweisen, dass Japan auch ein Land unerschöpflicher Inspiration und Kreativität ist. 


Weitere Titel


Zurück zur Übersicht