Das Programm

Zurück zur Übersicht

Markus Sebastian Braun
Michelle Galindo (Hg.)

Atlas of World Interior Design

Print
2010
Englisch
Hardcover im Tragekarton
24 x 33 cm
512 Seiten
2019 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-061-2


Zum Inhalt

  • Fauchon Flagship Store in Beijing, China (Christian Biecher)
  • Opticon in Hamburg, Deutschland (GRAFT)
  • Therme Meran, Italien (Matteo Thun)
  • Ginzan Onsen Fyjiya in Yamagata, Japan (Kengo Kuma)
  • Facebook Headquarters in Palo Alto, CA, USA (Studio O + A)

Innenarchitektur ist ein immer umfassenderes Tätigkeitsfeld geworden: so werden Innenarchitekten heute oft schon an Neubauentwürfen beteiligt und immer häufiger bei Umbau- und Umnutzungsplanungen involviert. Das Kompendium ist gleichermaßen Nachschlagewerk und Inspirationsquelle und präsentiert 500 einzigartige Beispiele zeitgemäßer Innenraumgestaltung.
 
Aus allen Bereichen des Arbeitsfeldes, ob private Räumlichkeiten oder öffentliche Einrichtungen wie Läden, Hotels, Restaurants oder Büros, zeigen die Projekte aus aller Welt was man innerhalb der vier Wände alles gestalten kann. Vom Boden bis zur Decke gibt es eine Vielzahl an Materialien und Farben, Formen, Oberflächen und Möbel die zusätzlich durch den Einsatz von Licht gezielt in Szene gesetzt werden. Der Atlas of World Interior Design gibt einen detaillierten Überblick über die heutige Innenarchitektur-Szene zwischen internationalen Trends, regionalen Traditionen und individuellen Stilen. 


Weitere Titel


Zurück zur Übersicht