Das Programm

Zurück zur Übersicht

Chris van Uffelen

Low Price Houses

Print
2010
Englisch
Hardcover mit Schutzumschlag
22.5 x 29.5 cm
256 Seiten
516 farbige Abbildungen
ISBN 978-3-03768-062-9

€ 49,90  Vergriffen
In den Warenkorb

Zum Inhalt

  • Box House in Ilhabela, Brasilien (Alan Chu & Cristiano Kato)
  • Model 1.0 in Phoenix, AZ, USA (Upcycle Living)
  • Cork House in Esposend, Portugal (Arquitectos Anónimos)
  • Beach House in Whitstable, Großbritannien (Studiomama)
  • Foldhouse in Nagareyama, Japan (Cell Space Architects)

Was braucht der Mensch zum Wohnen und wie viel kostet es dies auch noch stilvoll zu tun? Der vorliegende Band gibt mit rund 70 Projekten aus aller Welt Antwort auf diese Frage. Mit unkonventionellen Bauweisen und -formen werden außergewöhnliche Wohngebäude geschaffen, die – gemessen an landesüblichen Bauvorhaben gleicher Größe – preiswert sind. Das Spektrum reicht von Starter- und Minimalhäusern über Ferienhäusern bis hin zu Baumhäusern sowie Konstruktionen aus ehemaligen Frachtcontainern.
 
Frei nach dem Motto „Not macht erfinderisch“ entstehen aus einer unglaublichen Ideenvielfalt stilvolle Bauten, die auch in begrenzte Budgets passen und bei deren Anblick so manchem Luxusobjekt vor Neid der Putz abbröckeln würde. Dieser Band bietet nicht nur außergewöhnliche Häuser, sondern auch eine überzeugende wie originelle Preisangabe der einzelnen Projekte: Um eine internationale Vergleichbarkeit der Kosten zu ermöglichen, wurden alle Preise nach dem Big-Mac-Index umgerechnet.


Weitere Titel


Zurück zur Übersicht